Einsatzberichte

Zum Archiv der Einsätze und Einsatzberichte der letzten Jahre: Klick hier

Einsatz am   
30.06.2022
13:58 Uhr
Um 13.58 Uhr wurden die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht mit dem Stichwort „Brand/Rauchentwicklung im Gebäude“ in eine Kellerwohnung in der Röthenbacher Straße in Feucht alarmiert.
Angerufen hatte der Nachbar der Wohneinheit. Er nahm den ausgelösten Rauchwarnmelder war. Da er selbst aktives Mitglied der Freiwilligen Helfer in Feucht ist, konnte er dem Disponenten detaillierte Angaben beim Absetzen des Notrufs über 112 machen und seine später eintreffenden Kollegen einwandfrei einweisen.
weiterlesen
28.06.2022
07:01 Uhr
Am Morgen des 28.06.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 07:01 Uhr zu einem Einsatz mit eingeklemmter Person in PKW alarmiert. Laut Einsatzmeldung sollte sich die Einsatzstelle Höhe des Hagebaumarktes befinden. Auf der Anfahrt kam von der Leitstelle die Information, dass sich die Einsatzstelle ein paar Meter weiter in Richtung Abzweigung zur Bauschuttdeponie befindet und die Person eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt sei.weiterlesen
24.06.2022
07:40 Uhr
Am Donnerstagabend des 23.06.2022 ereignete sich ein tragischer Unglücksfall in Feucht. Ein 81-jähriger Mann ertrank offenbar im Jägersee.
Der 81-Jährige fuhr am Donnerstagabend von Feucht aus mit dem Fahrrad zum Jägersee, um dort baden zu gehen. Da der Mann nicht wie vereinbart nach Hause zurückkehrte, verständigte die Ehefrau am frühen Freitagmorgen die Polizei.
weiterlesen
20.06.2022
16:22 Uhr
Am 20.06.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 16:22 Uhr zusammen mit weiteren Wehren auf die BAB 9 in Fahrtrichtung München alarmiert. Im Bereich des AD Feucht hatte ein LKW Feuer gefangen.
Beim Eintreffen der Kräfte stand das Führerhaus in Vollbrand und auch der Aufbau begann zu brennen. Der Fahrer hatte sich unverletzt aus seiner Kabine in Sicherheit bringen können. Unter Einsatz mehrerer Strahl- und Schaumrohre konnte das Führerhaus relativ rasch abgelöscht werden.
weiterlesen
18.06.2022
13:41 Uhr
Am Samstagnachmittag des 18.06.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 13:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B8 alarmiert. Kurz vor der Einmündung zur Regensburger Straße hatte sich von Schwarzenbruck her kommend ein PKW überschlagen.weiterlesen
05. / 06.06.2022Zu insgesamt drei Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht über die Pfingsttage ausrücken.
„Verkehrsunfall mit PKW“ war die Alarmmeldung am frühen Morgen des Pfingstmontags um 01:59 Uhr. Auf der B8 zwischen Feucht und Schwarzenbruck hatte der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen, wodurch sich das Fahrzeug überschlug.
weiterlesen
02.06.2022
18:39 Uhr
Gemeinsam mit weiteren Feuerwehren und Rettungsdiensteinheiten wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Abend des 02.06.2022 zu einer Personensuche alarmiert.
Am Gerätehaus herrschte zu diesem Zeitpunkt schon reger Betrieb, da die monatliche Donnerstagsübung gerade in Vorbereitung war. So waren innerhalb kürzester Zeit knapp 40 Feuerwehrleute verfügbar.
weiterlesen
31.05.2022
17:50 Uhr
Am 31. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 17:50 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in den Gugelhammerweg alarmiert.Bei dem Brandobjekt handelte es sich um ein Mehrfamilienhaus im Rohbau, bei dem gerade Dachdeckerarbeiten durchgeführt wurden. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine leichte Rauchentwicklung erkennbar.weiterlesen
24.05.2022
11:56 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zusammen mit der Feuerwehr Fischbach und der Berufsfeuerwehr Nürnberg am 24.05.2022 um 11:56 Uhr alarmiert. Kurz vor dem Autobahnkreuz Altdorf auf der A6 waren zwei Fahrzeuge kollidiert und beschädigt auf dem Seitenstreifen sowie der rechten Fahrspur stehen geblieben.weiterlesen
08.04.2022
13:57 Uhr
Wie schnell ein geübtes Szenario in der Praxis eintreten kann, zeigte sich am Freitagnachmittag des 08.04.2022 um 13:57 Uhr, als die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht zu einem Verkehrsunfall in die Regensburger Straße in Feucht alarmiert wurden. Hatten die Feuerwehrleute noch am Abend vorher das Arbeiten an Fahrzeugen geübt, die sich nach Unfällen in komplexen Lagen befinden, so mussten sie das Erlernte an diesem Tag beinahe in die Tat umsetzen.weiterlesen
25.03.2022
11:39 Uhr
Zu einem Waldbrand wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht am Freitag, dem 25.03.2022 um 11:39 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen brannte im Waldgebiet neben der B8 bereits eine Fläche von ca. 2.000 m².weiterlesen
23.02.2022
20:23 Uhr
Am Mittwochabend des 23.02.2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 20:23 Uhr in die Wendelsteiner Straße in Feucht alarmiert. Dort trat aus einer beschädigten Leitung an einem Autokran eine größere Menge Hydraulikflüssigkeit aus. Die Fahrbahn war bereits großflächig verschmutzt.weiterlesen
19.02.2022
Die drei Tiefs Ylenia, Zeynep und Antonia bescherte auch den Feuchter Einsatzkräften etwas Arbeit. Von größeren Schäden und Einsatzzahlen blieb die Gemeinde aber verschont.weiterlesen
02.01.2022
11:38 Uhr
Zu ihrem ersten Einsatz im Jahr 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am 02. Januar 2022 um 11:38 Uhr alarmiert. Einsatzort war die BAB9 in Fahrtrichtung Berlin, zwischen der Rastanlage Feucht Ost und dem Autobahnkreuz Nürnberg Ost.
Nach einem Unfall mit 2 PKW stand ein Fahrzeug auf dem Standstreifen. Der zweite beteiligte PKW war aufgrund des Aufpralls einige Meter neben der Fahrbahn im Grünstreifen zum Stehen gekommen.
weiterlesen
03.11.2021
10:54 Uhr
Zum 133sten Mal im Jahr 2021 wurden die ehrenamtlichen Floriansjünger der Feuchter Feuerwehr am Mittwoch dem 03.11.2021 um 10:54 Uhr zum Einsatz gerufen. Mit dem Stichwort „auslaufender Kraftstoff“ ging es in die Hauptstraße.
Vor Ort stellte sich für den Einsatzleiter der Feuchter Feuerwehr die Einsatzlage jedoch anders dar, als ursprünglich gemeldet.
weiterlesen
31.10.2021
02:14 Uhr
Nur wenig später verbrachten die Einsatzkräfte die zusätzliche Stunde während der Zeitumstellung bei einem brennenden Komposthaufen. Vom LF 16/12 erfolgte ein Löschaufbau und mithilfe eines C-Rohres konnte das Feuer erfolgreich bekämpft werden. weiterlesen
29.10.2021
18:49 Uhr
Nach einem Zusammenstoß von zwei PKW waren die linke und mittlere Fahrbahn blockiert und Trümmerteile hatten sich über die Fahrbahn verteilt. Alle Insassen hatten die Fahrzeuge verlassen und wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Feuerwehrsanitätern versorgt.weiterlesen
08.10.2021
15:06 Uhr
Am vergangenen Freitagnachmittag wurden die Einheiten der Feuerwehr Feucht zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B8 zwischen Ochenbruck und Feucht gerufen. Kurz vor der Einmündung in die Regensburger Straße ereignete sich gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem SUV und einem Kleinwagen.weiterlesen
03.10.2021
08:43 Uhr
Am Vormittag des 03. Oktober 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zu einem Kleinbrand hinter dem Feuchter Wasserwerk gerufen. Ein aufmerksamer Pilzesammler hatte ein ca. 2x2 m großes Bodenfeuer entdeckt.
Um Wasser an den Brandherd zu bringen, wurde vom Tanklöschfahrzeug aus eine 120 m lange Versorgungsleitung durch den Wald gelegt.
weiterlesen
07.09.2021
16:31 Uhr
Am 07. September 2021 um 16:31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zu einem Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW alarmiert.
Gemeinsam mit den Feuchter Kräften machten sich die Berufsfeuerwehr Nürnberg, die Freiwillige Feuerwehr Fischbach, Einheiten des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Weg zur Unfallstelle. Diese sollte sich zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg Ost und der Anschlussstelle Langwasser in Fahrtrichtung Heilbronn befinden.
weiterlesen
26.08.2021
05:10 Uhr
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zusammen mit der Feuerwehr Fischbach und der Berufsfeuerwehr Nürnberg am frühen Morgen des 26.08.2021 um 05:10 Uhr alarmiert.
Im Baustellenbereich der A9 am Autobahnkreuz Nürnberg Ost war ein LKW-Sattelzug umgestürzt und auf der Seite liegen geblieben. Der Fahrer war in seinem Führerhaus eingeklemmt. Der hinzugezogene Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen.
weiterlesen
02.08.2021
21:02 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Abend des 02.08.2021 um 21:02 Uhr alarmiert. Eine Person sollte eingeklemmt sein.
Vor Ort war ein PKW auf einen LKW aufgefahren und blieb stark beschädigt auf der rechten Fahrspur stehen. Der Fahrer war bereits befreit und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Er kam mit Prellungen davon und wurde in ein Klinikum gebracht.
weiterlesen
04.07.2021
14:34 Uhr
Der erste Einsatz nach der Ausgabe der digitalen Funkmeldeempfänger bei der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht erfolgte am 04.07.2021 um 14.34 Uhr. Einsatzort war die BAB6, in Fahrtrichtung Amberg, kurz vor dem Autobahnkreuz Altdorf.
Während eines Gewitters hatte der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mehrmals in die Leitplanke geschleudert. Danach kam das Fahrzeug quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt.
weiterlesen
07.05.2021
22:44 Uhr
Am Abend des 07.05.21 rammte ein PKW eine Grundstücksmauer eines Anwesens in der Inneren Weißenseestraße in Feucht. Aufgrund der Meldung „Verkehrsunfall, PKW gegen Hauswand“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 22:44 Uhr zum Einsatz alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer des PKW nach dem Unfall geflüchtet war.
weiterlesen
06.05.2021
22:31 Uhr
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am späten Abend des 06.05.21 um 22:31 Uhr auf die Staatsstraße St2239 zwischen Feucht und der Gauchsmühle alarmiert.
An der Unfallstelle waren ein PKW und ein Radfahrer kollidiert. Dabei schleuderte der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe des PKW und in den Straßengraben. Kurz vor der Feuerwehr eintreffende Kräfte von Rettungsdienst und Polizei mussten aufgrund der lebensgefährlichen Verletzungen die Reanimation des Fahrradfahrers beginnen.
weiterlesen
03.05.2021
19:57 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Abend des 03.05.2021 um 19:57 Uhr alarmiert.
Vor Ort war ein PKW auf einen LKW aufgefahren und blieb stark beschädigt im Grünstreifen stehen. Der verletzte Fahrer wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Da anfänglich von einer größeren Anzahl Verletzter ausgegangen worden war, waren mehrere Rettungswagen und auch der Rettungshubschrauber mit dem Notarzt an der Einsatzstelle.
weiterlesen
01.04.2021
08:24 Uhr
Mit dem Stichwort „Brand Papiercontainer hinter Baumarkt” wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Donnerstagmorgen des 01.04.2021 um 08.24 Uhr alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine große weiße Rauchwolke aus dem betroffenen Gebiet erkennbar. An der Einsatzstelle zeigte sich die Brandursache in einer brennenden mobilen Presse für Papiermüll auf dem Gelände eines Baustoffhandels.weiterlesen
31.03.2021
18:05 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Mittwochabend des 31.03.2021 um 18:05 Uhr in die Nürnberger Straße an der Einmündung zur Straße Am Reichswald alarmiert.weiterlesen
18.03.2021
08:41 Uhr
Zur Unterstützung der Feuerwehren Berg und Neumarkt i. d. Opf. wurde am Donnerstagmorgen des 18.03.21 die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 08:41 Uhr zu einem LKW Brand-auf die BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Oberölsbach und Altdorf/Burgthann in Fahrtrichtung Nürnberg alarmiert.weiterlesen
12.01.2021
14:11 Uhr
Zum dritten Einsatz in Folge alarmierte die Leitstelle die Feuchter Einheiten nur eine Minute nach Verlassen der vorherigen Einsatzstelle. Verkehrsunfall LKW auf der A6 und PKW auf der A9 am 12.01.2021 Aufgrund des Meldebilds und der längeren Anfahrt wurde die Feuerwehr Wendelstein hinzu alarmiert.weiterlesen
12.01.2021
11:26 Uhr
Einsetzender starker Schneefall auf den Autobahnen rund um Feucht beschäftigte nicht nur den Winterdienst. Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Altdorf zu einem Verkehrsunfall mit LKW alarmiert. Aufgrund unterschiedlicher Meldungen wurden kurze Zeit darauf die Feuerwehr Feucht und Einheiten aus Nürnberg hinzu alarmiert.weiterlesen
13.12.2020
00:54 Uhr
Nur wenige Stunden nach dem Brand in Moosbach wurden die Feuerwehren Feucht und Moosbach um 00:54 Uhr erneut zu einem Gebäudebrand alarmiert. In einem Wohn- und Geschäftshaus in Feucht war es zu einer Rauchentwicklung gekommen, es sollten noch Personen in Gefahr sein.Bericht
12.12.2020
17:42 Uhr
Zu einem gemeldeten Zimmerbrand wurden die Freiwilligen Feuerwehren Moosbach und Feucht am Samstagabend des 12.12.2020 um 17:42 Uhr nach Moosbach alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen bereits große Teile des sich direkt unter dem Dach befindlichen ersten Obergeschoßes eines Einfamilienhauses in Vollbrand. Meterhohe Flammen schlugen aus den Fenstern.
Bericht
07.12.2020
14:22 Uhr
Am 07.12.2020 wurden die Freiwilligen Feuerwehr Feucht und Moosbach um 14.22 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Staatsstraße 2239 alarmiert. Laut Mitteilung sollte sich kurz vor der Gauchsmühle ein Verkehrsunfall mit mindestens einer eingeklemmten Person ereignet haben.weiterlesen
01.12.2020
12:12 Uhr
Der Pilottest zur digitalen Alarmierung der Feuerwehr im Landkreis Nürnberger Land ist in vollem Gange. Bereits zum vierten Mal in 4 Tagen nachdem die ersten digitalen Funkmeldeempfänger am Samstag an die Tester der Feuerwehr Feucht ausgegeben werden konnten, wurden die Feuchter Kräfte am 01.12.2020 um 12:12 Uhr zum zweiten Mal an diesem Tag zum Einsatz alarmiert. Mit dem Stichwort „Brand im Keller eines Wohnhauses, keine Personen im Gebäude“ wurde die Mittagspause unterbrochen.weiterlesen
01.12.2020
03:28 Uhr
Der erste Schneefall des neuen Winters bescherte auch den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht am frühen Dienstagmorgen um 03:28 Uhr einen Einsatz.
Auf der Staatsstraße 2401 zwischen Feucht und Altenfurt kam ein PKW auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern, hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegengeblieben.
weiterlesen
28.10.2020
02:16 Uhr
Am frühen Mittwochmorgen des 28.10.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht kurz nach 2 Uhr zusammen mit den Wehren aus Röthenbach b. St. Wolfgang und Wendelstein auf die BAB 73 alarmiert. Im Baustellenbereich Höhe der Anschlussstelle Röthenbach war es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.
Nach Polizeiangaben durchbrach ein LKW ohne Fremdbeteiligung an der Fahrbahnüberleitung den Fahrbahnteiler, wodurch sein Kraftstofftank aufriss und sich eine beträchtliche Menge Diesel über die Fahrbahn ergoss.
weiterlesen
17.10.2020
16:03 Uhr
„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ - so lautete die Alarmdurchsage der Leitstelle Nürnberg für die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am 17.10.2020 um 16.03 Uhr.
Einsatzstelle war wieder einmal die „Aldi-Kreuzung“ in Feucht, also die Auffahrt der B8 auf die A73. Da einige Kameraden gerade mit den Vorbereitungen für die Abnahme der Leistungsprüfung am nächsten Tag beschäftigt waren, konnte sich das erstausrückende LF 16/12 nach kurzer Zeit auf den Weg zur Einsatzstelle machen.
weiterlesen
16.10.2020
09:10
Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am 16.10.2020 um 09:10 Uhr auf die Staatsstraße 2401 zwischen Feucht und Altenfurt alarmiert.
Glücklicherweise waren bereits alle Fahrzeuginsassen beim Eintreffen der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen selbstständig ausgestiegen und wurden rettungsdienstlich betreut.
weiterlesen
17.09.2020
16:49 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am Donnerstagnachmittag des 17.09.2020 um 16:49 Uhr alarmiert.
An der Kreuzung Nordtangente / Altdorfer Straße waren 2 Fahrzeuge zusammengestoßen. Die verletzten Insassen wurden durch den Rettungsdienst versorgt.
weiterlesen
11.09.2020
20:03 Uhr
Am Abend des 11.09.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 20:03 Uhr zu einem Einsatz mit eingeklemmter Person alarmiert. Einsatzort war die Schwabacher Straße in Feucht.
Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei PKWs stand ein PKW auf der Straße. Der zweite PKW war einige Meter weiter durch einen Zaun gebrochen, hatte sich auf die Seite gedreht und war eine etwa 1,2 m tiefe Gartenböschung hinabgerutscht. Die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug.
weiterlesen
09.09.2020
19:13 Uhr
Am 09.09.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 19:13 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad alarmiert. In der Feuchter Industriestraße war es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad gekommen.weiterlesen
07.09.2020
22:20 Uhr
Zu einer längeren Ölspur wurden die ehrenamtlich Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht am späten Montagabend des 07.09.2020 um 22:20 Uhr alarmiert. Ein Transporter mit PKW-Anhänger hatte beginnend auf der BAB 6 an der Rastanlage Kammersteiner Land eine Ölspur bis zur Verkehrspolizeiinspektion Feucht im Gugelhammerweg gezogen.weiterlesen
27.08.2020
15:30 Uhr
Am Donnerstagnachmittag des 27.08.2020 wurden die ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehr Feucht zusammen mit den Feuerwehren aus Mimberg, Burgthann, Ezelsdorf, Pfeifferhütte und Schwarzenbruck um 15:30 Uhr zu einem gemeldeten Waldbrand alarmiert.weiterlesen
08.08.2020
11:52 Uhr
Am Samstagmittag des 08.08.20 um 11.52 Uhr wurden die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht zu einem unklarem Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus gerufen.
Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um eine kleine Gaskartusche, die anscheinend undicht war.
weiterlesen
02.08.2020
20:15 Uhr
Auf der Rückfahrt vom Unfall auf der A6 kam das LF 20 der Feuerwehr Feucht auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Altdorf zu einem kurz vorher geschehenen Unfall. Vmtl. ebenfalls aufgrund Aquaplaning geriet ein PKW in die Mittelleitplanke und blieb fahrunfähig auf der linken Spur stehen.weiterlesen
02.08.2020
19:47 Uhr
Ein heftiger Regenschauer am frühen Sonntagabend des 02.08.2020 bescherte den Feuerwehren auf den um Nürnberg herumführenden Autobahnen viel Arbeit. Auch die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht wurde um 19:47 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 6, kurz vor dem Autobahnkreuz Altdorf alarmiert.weiterlesen
31.07.2020
14:55 Uhr
Am Freitagnachmittag des 31.07.20 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feucht um 14:55 Uhr zu einem Waldbrand Auf der Kappel zwischen Ochenbruck und Mimberg alarmiert.
Unsere wasserführenden Fahrzeuge rückten zusammen mit dem Kommandowagen in Richtung Bereitstellungsraum aus. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchsäule von der B8 aus zu sehen.
weiterlesen
10.07.2020
15:48 Uhr
Am Nachmittag des 10.07.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 15:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen alarmiert. Einsatzstelle war die BAB 9, Fahrtrichtung Berlin, unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Nürnberg Ost.weiterlesen
10.07.2020
00:20 Uhr
Am frühen Morgen des 10.07.2020 wurden die Freiwillige Feuerwehr Feucht und die Berufsfeuerwehr Nürnberg um 00:20 Uhr zu einer längeren Ölspur auf die A6 ans AK Altdorf alamiert. In der Tangente auf die A3 Richtung Regensburg hatte ein LKW auf ca. 600 m Länge Öl verloren.weiterlesen
24.06.2020Im Rahmen des in Bayern vom 16.03. bis 16.06.2020 geltenden Katastrophenfalls zur Bekämpfung des Corona-Virus war auch die Feuerwehr Feucht im Einsatz.weiterlesen
27.05.2020
07:46 Uhr
„Müllauto brennt“. Mit diesem Alarm-Stichwort wurden die Feuerwehren aus Feucht und Moosbach am 27.05.2020 um 07:46 Uhr alarmiert. Einsatzstelle war die Schützenstraße in Moosbach.
Bereits auf der Anfahrt war für die Feuchter Kräfte eine schwarze Rauchwolke sichtbar. Von der Leitstelle kam zudem die Rückmeldung, dass der Fahrer des Müllautos sein Fahrzeug entladen hatte und der Müll in Vollbrand stehe.
weiterlesen
23.05.2020
10:30 Uhr
Bereits seit Jahren brütet im Kirchturm der katholischen Kirche in Feucht ein Wanderfalkenpärchen, die mittlerweile auf die Namen Margarete und Georg hören. In den letzten Tagen sind nun 4 kleine Küken geschlüpft, die von ihren Eltern großgezogen werden.
Eines der Küken geriet nun beim "Flüggewerden" auf Abwegen und verlor sich auf einem der Kirche gegenüberliegenden Dach, so dass es alleine nicht mehr ins heimische Nest fand.
weiterlesen
23.04.2020
13:39 Uhr
Auf der Bundesautobahn A9 in Fahrtrichtung Berlin war am Donnerstagnachmittag gegen 13:40 Uhr ein Sattelauflieger beladen mit einem Bagger in Brand geraten. Schon auf der Anfahrt der Feuchter Einsatzkräfte war eine Rauchsäule von Weitem sichtbar.weiterlesen
21.04.2020
20:47 Uhr
Nach den ersten beiden Einsätzen an diesem Tag ertönten um 20:47 Uhr erneut die Funkmelder der Feuchter Feuerwehrler. Hatten die starken Windböen des Nachmittags noch für Probleme beim Löschen des Waldbrands gesorgt, führten sie nun zu einem umgestürzten Baum auf der Ortsverbindungsstraße von Feucht nach Gsteinach. „Baum droht auf Straße zu fallen“, lautete dementsprechend die Alarmmeldung.weiterlesen
21.04.2020
13:21 Uhr
Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr Nürnberg bei einem mehrere hundert Quadratmeter großen Waldbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am frühen Nachmittag des 21.04.2020 um 13:21 Uhr mit ihren wasserführenden Fahrzeugen an den Rand des Gewerbeparks Nürnberg / Feucht – das sog. ehemalige Munagelände alarmiert. Bei diesem Gebiet handelt es sich um einen ehemaligen Luftwaffenstützpunkt der US-Streitkräfte, in dem immer noch versprengte scharfe Munition im Waldboden verstreut ist. Daher sind große Bereiche dieses Gebiets bis heute für den öffentlichen Zutritt gesperrt.Größerer Waldbrand in der Muna
11.04.2020
19:13 Uhr
Am Samstagabend des 11. April 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zu einem Verkehrsunfall mit PKW alarmiert. Einsatzort war die Tangente von der BAB 9, Fahrtrichtung München auf die A73.
Dort hatte der Fahrer eines PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war zwischen mehrere Bäume geraten. Zur Bergung des Fahrzeugs forderte die Polizei die Feuerwehr nach.
weiterlesen
14.03.2020
23:15 Uhr
Am späten Samstagabend des 14.03.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zusammen mit der Feuerwehr Fischbach und der Berufsfeuerwehr Nürnbergum 23:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW alarmiert. Einsatzstelle war die BAB 6 in Fahrtrichtung Amberg, direkt am AK Altdorf.weiterlesen
09.03.2020
23:29 Uhr
Am 09.03.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht um 23:29 Uhr zu einem Einsatz mit einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Löschgruppenfahrzeuges zeigte sich, dass aus einem Fenster von mehreren aneinandergestellten Bürocontainern im Vorbereich der Firma bereits Flammen schlugen.weiterlesen
28.02.2020
18:08 Uhr
Am 28. Februar 2020 um 18:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht zu einem First Responder Einsatz in die Schwabacher Straße in Feucht alarmiert. Aufgrund fehlender Rettungswagenkapazitäten wurde die Feuerwehr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Bei der Einsatzbestätigung teilte die Leitstelle mit, dass noch ein weiterer First Responder Einsatz in Feucht anstehen würde.weiterlesen
16.02.2020
14:35 Uhr
Am Sonntagnachmittag des 16.02.2020 wurden die freiwilligen Kräfte zu einem Mülleimerbrand auf den Autobahnrasthof Feucht West alarmiert. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle konnte ein stark rauchender unterirdischer Müllbunker lokalisiert werden.weiterlesen
14.02.2020
16:02 Uhr
Am Freitagnachmittag wurden die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 6 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg Ost und dem Autobahnkreuz Altdorf alarmiert. Um 16:02 Uhr lautete das Stichwort „VU mit PKW, keine Person eingeklemmt“.weiterlesen
10.02.2020Das Sturmtief „Sabine“ zog am 10. Februar 2020 über Deutschland und bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht insgesamt 11 Einsätze.weiterlesen
02.02.2020
00:43 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person wurden die Freiwilligen Feuerwehren Feucht und Fischbach sowie die Berufsfeuerwehr Nürnberg am frühen Sonntagmorgen des 02.02.2020 um 00:43 Uhr gerufen.weiterlesen